Der optimale Prüfprozess!

Der optimaler Prüfprozess für elektrische Geräte und Maschinen

  1. Festlegen eines Prüftermins
  2. Risikobeurteilung
  3. Prüfungen aufgrund der festgestellten Prüffristen durchführen
  4. Ergebnisse dokumentieren
  5. Risikobeurteilung aktualisieren

Der optimale Prüfprozess bei Frenus

Gemeinsam mit dem Kunden machen wir einen Termin zur Risikobeurteilung. Dabei werden die Prüffristen festgelegt. Das Prüfteam, bestehend aus Prüfern und befähigten Personen übernehmen die elektrische Sicherheitsprüfung. Die Ergebnisse der Prüfung werden dann an unser Kundenportal übergeben und für den Kunden so optimiert, dass er rechtlich sicher ist. Bevor die nächste Prüfung ansteht erhalten Sie durch Ihren Ansprechpartner bei Frenus eine Erinnerung zur Anpassung der Risikobeurteilung und der Wiederholungsprüfung.

Ihre Frage wurde nicht vollständig beantwortet? Dann fragen Sie unsere Experten!

Füllen Sie dazu unser Kontaktformular aus, wir melden uns innerhalb von 24 Stunden mit der richtigen Antwort bei Ihnen. Gern können Sie auch unsere Chatfunktion nutzen.